Speaker

Simon Albrecht
Hochschule Fresenius
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Simon Albrecht betreut seit 2016 Forschungsprojekte mit Blockchain-Fokus am Institut für Energiewirtschaft der HS Fresenius und promoviert parallel an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Fachbereich Wirtschaftsinformatik. Sein Schwerpunkt in Forschung und Lehre liegt auf der Nutzung von Data Science und Machine Learning Methoden zur Erkenntnisgewinnung in der Energiewirtschaft sowie der Bewertung und Implementierung von Blockchain-Applikationen in Energie-Anwendungsfällen. Im Team von Prof. Dr. Jens Strüker arbeitet er aktuell u.a. im SINTEG-Projekt "enera", an der internationalen BDEW/SAP Blockchain Studie, sowie an der gerade gestarteten dena Studie "Blockchain in der integrierten Energiewende".

Sessions

Stage 1

7.06.18 | Workshop

13:40 — 14:30

Neue Geschäftsmodelle für die Energiewirtschaft

Simon Albrecht | Hochschule Fresenius, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr.-Ing. Christian Bogatu | Fresh Energy, Co-Founder & CEO

Christoph Raquet | Power Plus Communications, Leiter Innovationsmanagement